Weihnachtsurwald Berlin-Mitte - Weihnachtsbäume mieten oder kaufen

 

 

Plant Storage
Lustige Weihnachtsbäume mieten oder kaufen im Weihnachtswinterwald Berlin-Mitte mieten
I. Tannenbaumgesetz

Kein Mensch blamiert sich mit einem Tannenbaum, weil er angeblich nicht perfekt gewachsen ist. Ähnlich wie bei den berühmten krummen Bananen, oder aktuell auch krummen Gemüse, welches nicht der EU-Norm entspricht, gibt es auch nicht optimal gewachsene Tannenbäume (Austerity Trees). Wir nennen sie die lustigen Tannenbäume. Die Filmfigur, die noch auf der letzten Minute nur noch den angeblich häßlichsten Strunk bekommt, ist eine Fiktion aus amerikanischen Seifenopern und Dauerbrennern. Jeder der losgeht, um sich einen Weihnachtsbaum zu besorgen, ist ein Held und holt sich ein Stück gewachsene Natur und Romantik nach Hause. Und jeder Baum ist auch einmalig schön, denn es ist ein Geschöpf der Natur. Es gibt Exemplare, die nicht der aktuellen Weihnachtsvorstellungs-Norm entsprechen. Wir beweisen, dass unsere krummen und schiefen Tannenbäume noch eleganter sind als der Mr Perfekt Baum vom seelenlosen Discounter oder Ramschplatz, wo nach Heiligabend die Hälfte wieder weggeschmissen wird, nachdem diese quer durch Europa transportiert (ist nicht nachhaltig)

§1 Universelle Schönheit. Im Berliner Weihnachtsurwald gibt es vor allem Nordmann-Tannen (Abies nordmanniana) im 10-Liter Topf. Wir vom Weihnachtsurwald haben in unserem urbanen Weihnachtsbaum-Sortiment Einzelexemplare, die mehr Charakter und Individualiät ausmachen als alle Anbieter von angeblich makelosen konventionellen Weihnachtsbäumen in Deutschland zusammen.

§2 Bepreisung und Anspruch. Wir sind günstiger als alle Topf- Billigheimer aus den Discountern. Für alle mit einem schmalen Geldbeutel und Sparfüchse, aber einem großen Herz für die Natur gibt es unsere krummen Bäume im Topf, was eben auch einen Urwald ausmacht. Es sind Bäume, die angeblich nicht der Norm entsprechen. Jeder unserer Tannenbäume wächst sofort an bei richtigen Bedingungen. Du kannst die auch mieten, wenn Du keinen Platz nach Weihnachten hast.

§3 Anti-Abholz. Kein Baum braucht abgeholzt zu werden zu Weihnachten. Unsere Bäume im Topf sind extra leicht da im Torf gepflanzt, bequem zu handeln und können wieder ausgewildert werden. Für den Versand haben Spezialverpackungen mit Topf. Kein Baum muss sterben und im Müll landen. Es wird schon weltweit genug abgeholzt.

§4 Bonsai-Effekt: Einige unserer ausgesuchten Einzelexemplare sind sogar so schön, dass sie sich als immergrüner Bonsai eignen. In unserem Shop wird man fündig, wir haben jeden Baum einzeln aufgenommen und namentlich registriert.


Weihnachtsbaum mieten - Rent a Nordmanntanne
II. Tannenbaumgesetz

Dann gibt es da noch die Legende mit der Anwuchsgarantie in den Discountern und Baumärkten dieses Landes - mit Tannenbäumen im Topf. Ganz schön viel Greenwashing, komisch das der Baum im Blumentopf meistens nach einem Monat braun wird und eingeht. Denn jede Nordmanntanne hat eine Pfahlwurzel. Um wirklich einen Baum das erfolgreiche Auspflanzen und Fortleben zu ermöglichen, muss er verschult werden. Das wirkt sich im Preis aus. Denn im Laufe seines Tannenbaum-Lebens wird er 2- 3 mal so umgepflanzt (= geschult), das der Wurzelballen keinen Schaden nimmt. Dafür gibt es Baumschulen, die sich die jahrelange Arbeit machen. Unsere Weihnachtsbäume im Topf sind etwas kleiner als Abgeholzte, was dem Trend in der Stadt entgegenkommt.

§1 Anwuchsgarantie bei Kauf. Jeder Tannenbaum aus dem Weihnachtsurwald wurde verschult. Es gibt eine 100%ige Anwuchsgarantie. Wenn es schief geht nicht aufgrund von Pflege- oder Standortfehlern und der Baum geht ein, gibt es das Geld zurück und dazu einen neuen Ersatzbaum.

§2 Einmaligkeit. Jeder unserer Tannenbäume ist nie teuer, sondern einmalig. Es dauert 5 bis 8 Jahre, um den Baum zu züchten mit einem intakten Wurzelsystem. Während des Wachstums wurde der Baum mindestens zweimal umgetopft. In diesem Sommer brauchte er manchmal 1 Liter am Tag Brunnenwasser. Wir mussten schauen unter Zehntausenden bei jedem kleinen Einzelnen nach Schädlingen, richtigen PH-Werte und optimalen Düngergaben. Trotzdem sind welche anders gewachsen als wir Menschen es uns vorgestellt haben. Das sind die extremsten, schönsten und tollsten die wir gefunden haben für den Weihnachturwald. Jeder Baum ist ein Unikat mit eigenem Namen.

§3 Rent A Weihnachtsbaum. Everything but the Weihnachtsbaum. Wir wollen alle nachhaltig wirken, aber wo sollen Städter bloß die ganzen Weihnachtsbäume hinpflanzen? Der Balkon oder Garten wird zu klein für jedes Jahr einen neuen Weihnachtsbaum. Und ganz im Ernst, so toll sehen zuviele Koniferen auch nicht aus im kleinen Vorgarten. Man sähe den Wald vor lauter Bäume nicht mehr. Mit unserem Vermietangebot bringen wir Dir Deinen Weihnachtsbaum auf Wunsch auch nach Hause und holen diesen wieder ab nach Neujahr.

§4 Nachhaltigkeit. Jeder Tannenbaum, der aus der Miete zurückkommt, wird wiederverwendet. Entweder wird er nochmal verliehen oder verkauft, solange der Kübel für das Wurzelwerk noch ausreicht, oder dieser wird an ein Forst- und Wildprojekt gegeben.

 

Weihnachtsbaum mieten Berlin
III. Tannenbaumgesetz

Damit man aber wirklich Freude am Weihnachtsbaum hat, muss man auf die Herkunft achten: Baum nicht gleich Baum. Heute wird der Großteil unserer Weihnachtsbäume in großflächigen Monokulturen angebaut und mit Düngern und Pestiziden behandelt. Das schädigt nicht nur die Böden, Gewässer, die Vogel- und Insektenwelt, sondern unter Umständen auch unsere Gesundheit – wenn wir uns den giftigen Baum ins Wohnzimmer stellen. Es ist daher generell sinnvoll, auf Öko-Siegel oder auf regionale Herkunft Wert zu legen. Tannenbäume, die nicht den gängigen Normen entsprechen, werden im Handel radikal aussortiert. Diese sind nicht schlechter, sie sind sogar individueller und noch schöner. Hol Dir Deinen ganz persönlichen Tannenbaum aus dem Berliner Weihnachtsurwald.

§1 Umwelt. Jeder unserer Tannenbäume wird nach GLOBAL G.A.P. Standard erzeugt (=gute landwirtschaftliche Praxis). Alle Fragen im Zusammenhang mit der Produktion müssen dokumentiert werden und das bedeutet, dass alle Pflegemaßnahmen in den Kulturen registriert werden. Dazu gehört nicht nur, dass die Schädlingsbekämpfung auf ein Minimum reduziert wird, sondern auch weitergehende Maßnahmen und Dokumentationen wie der Gesundheitsschutz von Angestellten, Planung der Abfallwirtschaft und die Rückverfolgbarkeit der Produkte (Crop Base Standard).Das heißt auch, jeder erworbene Tannenbaum hat eine eigene Registernummer.

§2 Qualität. Jeder Baum wurde mit hochwertigen Rohwaren produziert. Wachstumsfördernde und - regelnde Stoffe werden unter kontrollierten Bedingungen und nach den Bedürfnissen des Baumes zugefügt. Die sehr spezialisierte und sorgfältige 4- bis 6- jährige Produktion sichert ein gutes, intaktes Wurzelsystem, der im Topf verbleibenden Wurzeln. Die topfgewachsene Nordmann- Tanne ist ein Naturprodukt und wird in ihrer gesamten Lebensdauer CO2 verbrauchen und umsetzen. Der Verbraucher kauft einen exklusiven Baum, der zuerst als Weihnachtsbaum genutzt und später ausgepflanzt werden kann.

§3 Halbjahrtausend-Plan. Nordmann-Tannen sind mächtige, geradstämmige, immergrüne Bäume mit Wuchshöhen von 40 bis 60 Meter und einen Stammdurchmesser bis 2 Meter bei einem geeigneten Standort. Wenn unsere Firma auch ein Höchstalter von 500 Jahren erreicht und es gibt Deinen Baum noch, hat sich unser aller Arbeit gelohnt. Unsere Kindeskinderkinder denken an uns. Und vielleicht gibt es in einem halben Jahrtausend eine riesigen Weihnachturwald über Tausende von Hektar, und Du hast den ersten davon ausgepflanzt.





Ein winterliches Urban Gardening Projekt - tu was

Überzogene Normen? Nicht mit uns. Ein erheblicher Teil von Weihnachtsbäumen kommt normalerweise in den Shredder, weil sie nicht der Norm entsprechen. Es sind die Tannenbäume, die man nirgendwo bekommt, und oft noch natürlicher und uriger aussehen als der Normaldurchschnitts-Weihnachtsbaum, und zudem jahrelang gepflegt wurden. Alle Nadelbäume suchen wir für Dich auf der Plantage selber aus, nach besonders ästhetischen Gesichtspunkten, d.h. sie sind absolut einwandfrei im Nadelkleid (oft sogar noch dichter), gesund, ungespritzt (keine Glyphosatgabe) und haben einen Top Wurzelballen.

Weihnachtsbäume sind Intensivkulturen. Bei den Krankheiten achten die Baumprofis vor allem auf die Tannentrieblaus, die besonders in Dauerkulturen auftreten kann. Schäden durch Verbiss, durch Schwarzwild und auch Spitzenbrüche durch Vögel gefährden die Kulturen zusätzlich. Vor allem die größeren Anbauer verkaufen die schwer absetzbaren Bäume mit schlechterer Qualität an Großhändler. Die Supermarktkunden sind wenig anspruchsvoll und vor allem preisbewusst (Hauptsache der Baum ist grün).

Tannenbäume legen oft einen langen Weg, denn die Lieferkette reicht vom Produzenten über Baumschulen und Großhandel bis hin zu den Verkaufsplätzen. Unsere Tannenbäume suchen wir direkt bei Bio-Landwirten aus, die die Bäume jahrelang mit innvoativen Methoden verschulen und beim Anbau auf umweltschonende Methoden achten. Unsere Weihnachtsbäume sind besonders günstig, da sie als "Ausschuß" bzw. 2. Wahl weit unter dem Normalpreis liegen. Aussuchen kannst Du Dir die Bäume im Weihnachtsurwald mitten in Berlin

Weihnachtsbaum mieten oder kaufen im Weihnachtsurwald Berlin-Mitte

Die Nordmann-Tanne (Abies nordmanniana), standardsprachlich Nordmanntanne ist heute mit 75 bis 80% die meistgenutzte Baumart als Weihnachtsbaum. Benannt wurde sie im Jahre 1842 nach dem finnischen Biologen Alexander von Nordmann (1803–1866), nachdem er sie 1835 im Kaukasus nordöstlich von Borshomi (im heutigen Georgien) entdeckt hatte.

Einen Baum mit Wurzeln zu kaufen und ihn nach den Feiertagen wieder einzupflanzen, ist natürlich eine schöne Idee. Als Großstädter muss man weit raus fahren, um sich seinen Weihnachtsbaum zu holen, etwa von Forstbetrieben, Gärtnereien oder Baumschulen. Auch hat nicht jeder in Berlin einen Garten – oder Lust, alle Jahre wieder eine neue Tanne oder Fichte in die Erde zu setzen. Wie wäre es, dieses Jahr einen Weihnachtsbaum zu mieten statt zu kaufen? Weihnachtsbäume zum Mieten sind nämlich deutlich nachhaltiger. Einen entsprechenden Mietservice an die Haustür bieten wir bis Heiligabend.

Rent A Christmas Tree in Berlin Mitte

Und an Romantik mangelt es auch nicht: Man muss mit der Familie nicht mit der Axt in den Wald gehen. In unserer märchenhaft verwunschenen gestalteten Waldlandschaft - dem Weihnachtsurwald, ein Novum mitten im Herzen Berlins – ist die ganze Familie herzlich eingeladen - nicht etwa um Bäume selber zu schlagen - sondern in dem liebevoll gestalteten Wäldchen den idealen Baum im Topf gemütlich auszusuchen und gleich mitzunehmen. Unsere Bäume wiegen nur bis zu 12 kg und wir halten extra Transportbehälter vor. Gegen eine Aufgebühr wird der Baum auch in Sammeltransporten nach Hause geliefert. Nach Weihnachten bis Mitte Januar werden die Bäume wie Pfandflaschen dann wieder zurückgenommen. Es gibt eine Rückerstattung, wenn der Baum intakt ist. Die Bäume werden im Frühjahr ausgepflanzt für ein nachhaltiges Forst- bzw. Wildprojekt. Das ist nach dem extrem trockenen Sommer auch sinnvoll, da viele Kulturen eingegangen sind...

Weihnachtsbaum im Topf mieten oder kaufen im Weihnachtsurwald Berlin-Mitte - rent a christmas tree

Weihnachtsbaum mieten oder kaufen im Weihnachtsurwald Berlin-Mitte



  •  


    Projekt Weihnachtsurwald - Tannenbäume zur Miete
    So stehen sie eigentlich sonst herum: Die Nadelbäume zu Weihnachten. Verpackt und beengt - eingepfercht in einem Geflecht von Nylonfäden und verstaut in Röhren. Wann werden sie sanft ihre Zweige ausbreiten und für wie lange?


Lustige Tannenbäume auch zur Miete - und so geht es:

Der Berliner Weihnachtsurwald ist ein winterliches Urban Gardening Projekt, bei dem man sich Nordmanntannen aussuchen kann, die nicht der Norm entsprechend gewachsen sind, aber als qualititative Baumschulware garantiert wieder ausgepflanzt oder für ein Wald- oder Wildprojekt wiederverwendet werden können und daher auch günstiger zu erwerben sind. Du kannst Deinen "Superbonsai" oder "Skandinavien-Rustikal" bei uns zum Weihnachtsfest unkompliziert mieten....

Suche Dir im Weihnachtsurwald Deine ganz individuelle Nordmanntanne als Weihnachtsbaum aus, so wie sie Dir am besten gefällt. Du kannst bei uns vorbeikommen, oder findest uns auch bei Ebay. Du zahlst den vollen Preis, dieser beträgt 30 Euro für einen 120cm hohen Baum im Topf. Wenn du den Baum für immer behalten willst, bekommst Du eine Anwachsgarantie von uns mit. Wenn Du nach Weihnachten im neuen Jahr (bis Mitte Januar) den Baum im einwandfreien Zustand zurückbringst, bekommst Du die Hälfte des Kaufpreises zurück! Wir geben Dir eine Pflegeanleitung mit, wie Dein Baum am besten mit warm und kalt zurecht kommt und keinen Schaden nimmt, damit er noch in Zukunft im Wald eine sinnvolle und wichtige Funktion übernehmen kann... Einen Liefer- und Abholservice in Sammeltransporten gibt es auch, im Berliner Stadtgebiet für jeweils 5 Euro Aufschlag. Pflanzenvermietung: Bitte auch nachfragen für unser Rundum-sorglos-Paket für Firmen...

Unsere Urwaldöffnungszeiten täglich bis 24.12.2018

Montag – Freitag: 15:00 – 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 12:00 – 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Sonderöffnungszeiten:

19.12.2018 Der Weihnachtsbaum-Späti für alle Werktätigen und Tiefenentspannten:
Kaufe Deinen Weihnachtsbaum in der Nacht, bevor es wieder stressig wird knapp vor Heiligabend: Fur Euch geöffnet ab 15 Uhr bis Open End (Nachtverkauf)

24.12.2018 Last Minute Weihnachtsbaum: Geöffnet ab 11 Uhr - Mit Sonderlieferservice für alle Spätentschlossenen! Für alle super Last Minute Leute, die doch noch einen nachhaltigen Weihnachtsbaum brauchen für romantische Weihnachten, haben wir am 24.12. berlinweit einen Notfall-Lieferservice für Weihnachtsbäume

Rückgabe Mietbäume 2019:

Nur einwandfreie Bäume werden zurückgenommen! Die Nordmanntanne muss vollständig abgeschmückt sein, das heißt auch Lametta usw. ist zu entfernen.

Montag 7.1.2019 17 - 18 Uhr
Dienstag 8.1.2019 17 - 18 Uhr
Mittwoch 9.1.2019 17 - 18 Uhr
Donnerstag geschlossen
Freitag 11.1.2019 17 - 18 Uhr
Samstag 12.1.2019 15 - 17 Uhr
Sonntag 13.1.2019 15 - 17 Uhr

Bäume die eingegangen sind, nehmen wir nicht mehr zurück, sondern werden kostenlos von der BSR entsorgt (oder sind zu den Recyclinghöfen zu bringen). Dazu gibt es zwei Abholtermine, bitte auf der Homepage der BSR informieren: PDF

Bei uns kann man in der U-Bahn
seinen Tannenbaum nach Hause karrn

 

Tipps für Deinen nachhaltigen Weihnachtsbaum zum Fest (drinnen)

Schütze Deinen Weihnachtsbaum vor dem Austrocknen und direkter Wärme

Verschulte Weihnachtsbäume im Kübel machen unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten natürlich nur dann Sinn, wenn der Baum auch wirklich nach Weihnachten weiterlebt. Es ist daher wichtig, dass er zu Hause sorgsam behandelt wird und im neuen Jahr nicht zu lange im Wohnzimmer steht. Da der Nadelbaum in der Vorweihnachtszeit in der Regel kühles Wetter gewohnt ist, ist es sinnvoll, ihn nicht sofort nach dem Kauf in das Wohnzimmer zu stellen. Am besten akklimatisiert man ihn ein bis 2 Tage im Keller, Hausflur oder in der Garage. Er sollte langsam an die wärmere Temperatur gewöhnt werden und nicht neben der Heizung stehen. Du musst ihn regelmäßig, aber nicht zu viel gießen (300 bis 400ml pro Tag).

Tipps für Deinen nachhaltigen Weihnachtsbaum für Draußen (erfolgreich auspflanzen)

Pflanze den Baum bald ins Freie, wenn kein Frost ist und die Temperaturunterschiede nicht zu groß

Vor dem Auspflanzen, sollte der Standort des Baumes gut überlegt sein. Auch hier ist es ratsam, den Baum wieder ein bis 2 Tage lang zu akklimatisieren und den Wurzelballen anschließend gegen Frost zu schützen, damit er nicht durchfriert. Das Pflanzloch dreimal so groß wie den Wurzelballen ausheben und Erde mit Torf anreichern. Die Wurzeln mit der Hand ein wenig auseinander ziehen. Nordmanntannen im Topf ein weiteres Weihnachtsfest zu belassen funktioniert meistens vom Pflegeaufwand her nicht - die müssen raus in die freie Natur.

Auf zum Weihnachtsurwald

Weihnachtsurwald Xmas Station U-Bhf Naturkundemuseum
U-Bhf Naturkundemuseum - zum Weihnachtsurwald im Ballhaus Berlin

Weihnachtsbaum Info-Ticker

Weihnachtsmarkt im Weihnachtsurwald in:regioactive.de, am 16.12.2018
Mieten statt kaufen in:Tagesspiegel, am 16.12.2018
Die Trockenheit nimmt kein Ende, in: Die Zeit vom 27.11.2018
Weihnachtsbäume leiden unter Trockenheit, in:Proplanta, vom 6.08.2018
Weihnachtsbäume leiden unter Dürre in: RBB24,vom 5.08.2018
Trockenheit lässt Weihnachtsbäume verdorren in:MDR, Audio vom 5.8.2018
So sehr setzt die Dürre den Weihnachtsbäumen zu in: FAZ, vom 5.08.2018
Trockenheit lässt junge Weihnachtsbäume verdorren in: Süddeutsche Zeitung, vom 5.08.2018

Trockenheit gefährdet Weihnachtsbäume – Preisexplosion droht, in: WeihnachtsCity, vom 1.8.2018
Weihnachtsbäume bald als Luxus-Gut? 50 Prozent fallen dieses Jahr der Trockenheit zum Opfer, in: Kreiszeitung, vom 10.08.2018

Trockenheit ist eine Bedrohung für Weihnachtsbäume in NRW, in: Westfalenpost,vom 5.07.2018
Weihnachtsbaum im Topf: Welche Preise muss man rechnen?
, in: Hausjournal

Location

Your subscribe request has been sent!