Willkommen bei Weihnachtsbaum Mitte: Weihnachtsbaum mieten statt wegschmeißen!

Faktencheck

Gebet eines Tannenbaums

Auf die Nadel gebracht

I. Tannenbaumgesetz

Kein Mensch blamiert sich mit einem Tannenbaum, weil er angeblich nicht perfekt gewachsen ist. Ähnlich wie bei den berühmten krummen Bananen, oder aktuell auch krummen Gemüse, welches nicht der EU-Norm entspricht, gibt es auch nicht optimal gewachsene Tannenbäume (Austerity Trees). Wir nennen sie die lustigen Tannenbäume. Die Filmfigur, die noch auf der letzten Minute nur noch den angeblich häßlichsten Strunk bekommt, ist eine Fiktion aus amerikanischen Seifenopern und Dauerbrennern. Jeder der losgeht, um sich einen Weihnachtsbaum zu besorgen, ist ein Held und holt sich ein Stück gewachsene Natur und Romantik nach Hause. Und jeder Baum ist auch einmalig schön, denn es ist ein Geschöpf der Natur. Es gibt Exemplare, die nicht der aktuellen Weihnachtsvorstellungs-Norm entsprechen. Wir beweisen, dass unsere krummen und schiefen Tannenbäume noch eleganter sind als der Mr Perfekt Baum vom seelenlosen Discounter oder Ramschplatz, wo nach Heiligabend die Hälfte wieder weggeschmissen wird, nachdem diese quer durch Europa transportiert (= nicht nachhaltig). Zudem sind besonders "perfekte" Weihnachtsbäume besonders belastet mit Pestiziden - Glyphosat wird beispielweise eingesetzt gegen den Unkrautdruck. Unsere Bäume stammen aus Baumschulen, in denen nicht (mehr) gespritzt wird.

II. Tannenbaumgesetz

Dann gibt es da noch die Legende mit der Anwuchsgarantie in den Discountern und Baumärkten dieses Landes - mit Tannenbäumen im Topf. Ganz schön viel Greenwashing, komisch das der Baum im Blumentopf meistens nach einem Monat braun wird und eingeht. Denn jede Nordmanntanne hat eine Pfahlwurzel. Um wirklich einen Baum das erfolgreiche Auspflanzen und Fortleben zu ermöglichen, muss er verschult werden. Das wirkt sich im Preis aus. Denn im Laufe seines Tannenbaum-Lebens wird er 2- 3 mal so umgepflanzt (= verschult), das der Wurzelballen keinen Schaden nimmt. Dafür gibt es Baumschulen, die sich die jahrelange Arbeit machen. Unsere Weihnachtsbäume im Topf sind etwas kleiner als Abgeholzte, was dem Trend in der Stadt entgegenkommt.

III. Tannenbaumgesetz

Damit man aber wirklich Freude am Weihnachtsbaum hat, muss man auf die Herkunft achten: Baum nicht gleich Baum. Heute wird der Großteil unserer Weihnachtsbäume in großflächigen Monokulturen angebaut und mit Düngern und Pestiziden behandelt. Das schädigt nicht nur die Böden, Gewässer, die Vogel- und Insektenwelt, sondern unter Umständen auch unsere Gesundheit – wenn wir uns den giftigen Baum ins Wohnzimmer stellen. Es ist daher generell sinnvoll, auf Öko-Siegel oder auf regionale Herkunft Wert zu legen. Tannenbäume, die nicht den gängigen Normen entsprechen, werden im Handel radikal aussortiert. Diese sind nicht schlechter, sie sind sogar individueller und noch schöner. Hol Dir Deinen ganz persönlichen Tannenbaum aus dem Berliner Weihnachtsurwald. .

§1 Universelle Schönheit

Bei Weihnachtsbaum-Mitte gibt es vor allem Nordmann-Tannen (Abies nordmanniana) im 10-Liter Topf. Wir vom Weihnachtsurwald haben in unserem urbanen Weihnachtsbaum-Sortiment Einzelexemplare, die mehr Charakter und Individualiät ausmachen als alle Anbieter von angeblich makelosen konventionellen Weihnachtsbäumen in Deutschland zusammen.

§2 Bepreisung und Anspruch

Wir sind günstiger als alle Topf- Billigheimer aus den Discountern. Für alle mit einem schmalen Geldbeutel und Sparfüchse, aber einem großen Herz für die Natur gibt es unsere krummen Bäume im Topf, was eben auch einen Urwald ausmacht. Es sind Bäume, die angeblich nicht der Norm entsprechen. Jeder unserer Tannenbäume wächst sofort an bei richtigen Bedingungen. Du kannst die auch mieten, wenn Du keinen Platz nach Weihnachten hast.

§3 Anti-Abholz

Kein Baum braucht abgeholzt zu werden zu Weihnachten. Unsere Bäume im Topf sind extra leicht da im Torf gepflanzt, bequem zu handeln und können wieder ausgewildert werden. Für den Versand haben Spezialverpackungen mit Topf. Kein Baum muss sterben und im Müll landen. Es wird schon weltweit genug abgeholzt.

§4 Bonsai-Effekt

Einige unserer ausgesuchten Einzelexemplare sind sogar so schön, dass sie sich als immergrüner Bonsai eignen. In unserem Hofladen wird man fündig, wir haben jeden Baum einzeln aufgenommen und namentlich registriert.

§5 Anwuchsgarantie bei Kauf

Jeder Tannenbaum von Weihnachtsbaum-Mitte wurde aufwändig verschult. Es gibt eine 100%ige Anwuchsgarantie für 6 Monate ab Kauf. Möglich wird das durch das besondere Topf-inTopf System, womit Beschädigungen der Pfahlwurzel vermieden werden, also der Baum wirklich auch im Topf aufgezogen wurde und nicht nur zum Anschein kurz vor Weihnachten ausgestochen und vertopft. Wenn es schief geht nicht aufgrund von Pflege- oder Standortfehlern und der Baum geht ein, gibt es das Geld zurück und dazu einen neuen Ersatzbaum.

§6 Einmaligkeit

Jeder unserer Tannenbäume ist nie teuer, sondern einmalig. Es dauert 5 bis 8 Jahre, um den Baum zu züchten mit einem intakten Wurzelsystem. Während des Wachstums wurde der Baum mindestens zweimal umgetopft. In diesem Sommer brauchte er manchmal 1 Liter am Tag Brunnenwasser. Wir mussten schauen unter Zehntausenden bei jedem kleinen Einzelnen nach Schädlingen, richtigen PH-Werte und optimalen Düngergaben. Trotzdem sind welche anders gewachsen als wir Menschen es uns vorgestellt haben. Das sind die extremsten, schönsten und tollsten die wir gefunden haben für den Weihnachturwald. Jeder Baum ist ein Unikat mit eigenem Namen.

§7 Rent A Weihnachtsbaum

Everything but the Weihnachtsbaum. Wir wollen alle nachhaltig wirken, aber wo sollen Städter bloß die ganzen Weihnachtsbäume hinpflanzen? Der Balkon oder Garten wird zu klein für jedes Jahr einen neuen Weihnachtsbaum. Und ganz im Ernst, so toll sehen zuviele Koniferen auch nicht aus im kleinen Vorgarten. Man sähe den Wald vor lauter Bäume nicht mehr. Mit unserem Vermietangebot bringen wir Dir Deinen Weihnachtsbaum auf Wunsch auch nach Hause und holen diesen wieder ab nach Neujahr.

§8 Nachhaltigkeit

Jeder Tannenbaum, der aus der Miete zurückkommt, wird wiederverwendet. Entweder wird er nochmal verliehen oder verkauft, solange der Kübel für das Wurzelwerk noch ausreicht, oder dieser wird an ein Forst- und Wildprojekt gegeben. Unser diesjähriges Waldprojekt 2019 mit ehemaligen Weihnachtsbäumen liegt am Weißen Main, unweit von Kulmbach und Bayreuth.

§9 Umwelt

Jeder unserer Tannenbäume wird nach GLOBAL G.A.P. erzeugt (= gute landwirtschaftliche Praxis). Alle Fragen im Zusammenhang mit der Produktion müssen dokumentiert werden und das bedeutet, dass alle Pflegemaßnahmen in den Kulturen registriert werden. Dazu gehört nicht nur, dass die Schädlingsbekämpfung auf ein Minimum reduziert wird, sondern auch weitergehende Maßnahmen und Dokumentationen wie der Gesundheitsschutz von Angestellten, Planung der Abfallwirtschaft und die Rückverfolgbarkeit der Produkte (Crop Base Standard). Das heißt auch, jeder erworbene Tannenbaum hat eine eigene Registernummer.

§10 Qualität

Jeder Baum wurde mit hochwertigen Rohwaren produziert. Wachstumsfördernde und - regelnde Stoffe werden unter kontrollierten Bedingungen und nach den Bedürfnissen des Baumes zugefügt. Die sehr spezialisierte und sorgfältige 4- bis 6- jährige Produktion sichert ein gutes, intaktes Wurzelsystem, der im Topf verbleibenden Wurzeln. Die topfgewachsene Nordmann- Tanne ist ein Naturprodukt und wird in ihrer gesamten Lebensdauer CO2 verbrauchen und umsetzen. Der Verbraucher kauft einen exklusiven Baum, der zuerst als Weihnachtsbaum genutzt und später ausgepflanzt werden kann.

§11 Halbjahrtausend-Plan

Nordmann-Tannen sind mächtige, geradstämmige, immergrüne Bäume mit Wuchshöhen von 40 bis 60 Meter und einen Stammdurchmesser bis 2 Meter bei einem geeigneten Standort. Wenn unsere Firma auch ein Höchstalter von 500 Jahren erreicht und es gibt Deinen Baum noch, hat sich unser aller Arbeit gelohnt. Unsere Kindeskinderkinder denken an uns. Und vielleicht gibt es in einem halben Jahrtausend eine riesigen Weihnachturwald über Tausende von Hektar, und Du hast den ersten davon ausgepflanzt.

Unsere Preise für Nordmanntannen im Topf (wir haben keine Meterware, sondern Bäume)


MIETPREIS 1 Tag bis 4 Wochen. Größenangabe inkl. Topf. Mietpreis zzgl. 10 Euro Baumpfand
VERKAUFSPREIS inkl. 6-monatiger Anwachsgarantie! Alle Preise inkl. 19% Mwst.

Die kleinsten Weihnachtsbäume der Welt

Willst du wissen was der Weihnachstrend 2019 ist? Nicht big, sondern schick! Kleine Weihnachtsbäume sind DER Weihnachtstrend für 2019. Die kleinen Tannen im Topf stellt man dekorativ auf die Kommode, Konsole oder den Couchtisch und werden nach Weihnachten wieder ausgepflanzt. Denn gerade die kleinen Bäumchen haben die beste Anwachsgarantie. Und die passen sogar in eine kleine Wohnung. Die niedlichen Tannen sehen aus wie festlich geschmückte Bonsais. Kleine Christbäume sehen besonders schön aus, wenn man sie in einen Weidekorb oder einen Übertopf stellt. Mini-Weihnachtsbäume kann Du bei uns für 20 Euro kaufen.